top of page

FÜHRUNGSKRÄFTE COACHING

Neues Führen in Zeiten der Transformation.

Mit neuem Bewusstsein stark als Leader.

Wenn dein Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich sein will, sollte alles getan werden, um die Mitarbeiter zu halten und ihnen mehr Vertrauen und Motivation zu geben. Dafür

braucht es eine gute und vertrauensbasierte Führungskultur.

Starre Hierarchien, veralteter Führungsstil und Mikromanagement passen nicht mehr in die neue Zeit.

Führung gelingt, wenn dir als Führungskraft bewusst ist, dass du dich aus deinem Inneren steuerst und die Ereignisse, die du im Alltag erlebst, die Folgen davon sind.

Und genau da liegt Potential brach, denn die meisten Führungskräfte geben zu, nur ca. 60% ihrer Potentiale wirklich zu kennen und zu nutzen. Sie sind sich dieser nicht bewusst und haben daher keinen Zugriff darauf.

Ein entwickeltes Selbst-BEWUSSTSEIN und die souveräne Selbst-Führung sind wichtige Faktoren, um als Führungskraft, auch bei schwierigen Herausforderungen, souverän bestehen zu können.

Denn eine auf Bewusstsein basierende Transformation in der Organisation hat eine stärkere Nachhaltigkeit und Wirksamkeit als methodenbasierte Change Prozesse.
Diese scheitern oft, wenn der einzelne Mitarbeiter nicht durch eine transformierte und co-kreative Führung motiviert und mitgenommen wird.
 

Lass uns gemeinsam deine Führungsentwicklung starten!

Hier unser Führungskräfte Coaching anfragen.

Im Jahre 2035 könnten bis zu fünf Millionen Arbeitskräfte fehlen.

Anke_vor_Coachees_edited_edited.jpg

Was wird durch unser Führungskräfte Coaching erreicht?

  • Kreativität und Innovation
    Führungskräfte der Zukunft müssen in der Lage sein, auf Herausforderungen schnell und lösungsorientiert zu reagieren, neue Ideen zu entwickeln, diese auch anzuwenden sowie und innovative Lösungen zu finden. Sie müssen bereit sein, Risiken einzugehen und neue Wege zu gehen.

     

  • Empathie und soziale Intelligenz
    Führungskräfte müssen in der Lage sein, sich emphatisch in andere Menschen hineinzuversetzen und deren Bedürfnisse und Wünsche zu verstehen. Sie müssen auch in der Lage sein, menschliche Beziehungen zu ihren Mitarbeitern aufzubauen und ihnen zu vertrauen.

     

  • Authentisch und souverän
    Als authentische Führungskraft gelingt es, den Mitarbeitern auf Augenhöhe zu begegnen und deren Potentiale zu sehen. Andere zu führen und zu motivieren, eine unternehmerische Sinn-Vision zu gestalten und so die Mitarbeiter nachhaltig zu motivieren, ist eine der wichtigsten Aufgaben einer Führungskraft. 

     

  • Co-Creator
    Führungskräfte, die durch ihre persönliche Transformation einen Bewusstseinszustand erreicht haben, in dem sie frei in ihrem Inneren (freies ICH) und dadurch in der Lage sind, Potentiale in der Organisation zu erkennen und freizulegen. Durch Kreativität und Innovation motivieren und vitalisieren sie die Organisation.

„Mit neuem Bewusstsein Führung gestalten.
Menschen brauchen VERTRAUEN zueinander, um MITEINANDER eine Vision zu gestalten.“

Anke Peters

Warum konventionelle Führung ausgedient hat.

Konventionelle Führung

Konventionelle Führung ist ein Führungsstil, der sich durch eine hierarchische Struktur, klare Rollen-verteilungen und eine starke Führungspersönlichkeit auszeichnet.

 

Konventionelle Führungskräfte sind in der Regel autoritär und erteilen Anweisungen. Sie erwarten von ihren Mitarbeitern Gehorsam und Loyalität.

Hierarchische Struktur: In konventionellen Organisationen gibt es eine Hierarchie mit klar definierten Rollen und Aufgaben. Die Führungskraft steht an der Spitze der Hierarchie und hat die alleinige Entscheidungsbefugnis.
 

Klare Rollenverteilung: In konventionellen Organisationen sind die Rollen und Aufgaben der Mitarbeiter klar definiert. Die Mitarbeiter wissen, was von ihnen erwartet wird und wofür sie verantwortlich sind.
 

Starke Führungspersönlichkeit: Konventionelle Führungskräfte sind in der Regel selbstsicher und durchsetzungsfähig. Sie sind in der Lage, Entscheidungen zu treffen und diese auch durchzusetzen.
 

Konventionelle Führung war in der Vergangenheit der dominierende Führungsstil in Unternehmen. Sie ist jedoch in den letzten Jahren zunehmend in Kritik geraten, da konventionelle Führung zu wenig Flexibilität und Innovation zulässt.

Post-konventionelle Führung

Post-konventionelle Führung ist ein Führungsstil, der sich von traditionellen, hierarchischen Führungsstilen abhebt, weniger auf Kontrolle und Anweisungen ausgerichtet ist, sondern auf Empowerment und Selbstorganisation setzt.

 

Die Führungskräfte verstehen sich als Begleiter und Wegweiser, die ihre Mitarbeiter dabei unterstützen, ihre Potenziale zu entfalten und gemeinsam Ziele zu erreichen.

Partizipation: Post-konventionelle Führungskräfte setzen auf Partizipation und Einbeziehung ihrer Mitarbeiter. Sie räumen den Mitarbeitern Mitspracherechte ein und ermöglichen ihnen, sich aktiv an Entscheidungen zu beteiligen.
 

Empowerment: Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Mitarbeiter werden gefördert.
 

Selbstorganisation: Es werden den Mitarbeitern Freiräume für Selbstorganisation geschaffen und die Möglichkeit gegeben, ihre Arbeit selbst zu planen und zu gestalten.
 

In einer Welt, in der sich die Anforderungen ständig ändern, ist es wichtig, flexibel und anpassungsfähig zu sein. Post-konventionelle Führung fördert diese Fähigkeiten und ermöglicht es Unternehmen, erfolgreich in der Zukunft zu bestehen. 

Die Grenzen den Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen, das man sich ein wenig über sie hinaus wagt.“
Arthur C. Clarke

Selbstorganisation als Schlüssel für souveräne Führungskräfte.

Durch das Erkennen und Aktivieren der Potentiale deiner Mitarbeiter und durch dein Vertrauen in deren Fähigkeiten, ermutigst du sie, mehr Verantwortung für sich und ihren Arbeitsbereich zu übernehmen. 


Lasse sie innerhalb der Organisationsstruktur zu verläßlichen und engagierten Kraft-Feldern werden,

die nach innen und außen wirken und so zum Erfolg des Unternehmens beitragen. 

1:1 Coaching zur Persönlichkeitsentwicklung für Führungskräfte

Mitarbeiter gut zu führen, gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren eines guten Unternehmens.

Bueffelfish Coaching bietet dir ein Führungskräfte Coaching an, mit dem du deine Angestellten in Leitungspositionen befähigst, Mitarbeiter zu besseren Leistungen zu motivieren und gleichzeitig die Freude am Beruf zu erhöhen.

Beim Einzelcoaching für Führungskräfte lernst du, worauf es bei einer guten Mitarbeiterführung ankommt.

Gute Führungskräfte überzeugen nicht durch Regeln und Vorschriften, sondern durch eine natürliche Autorität, die man im Coaching entwickeln kann.

Deshalb ist es in unserem Führungskräftecoaching essenziell, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

Anke_am_Laptop.jpeg
Führungskräfte_Coaching.jpg

Eigenverantwortung als Führungspersönlichkeit

Die Selbstverantwortung der Mitarbeiter ist die Basis für Qualität, wirkungsvolle Delegation und Zielerreichung.

Die wertschätzende Förderung der Eigenverantwortung ist daher eine der wichtigsten Führungsaufgaben.

 

Wenn jeder Mitarbeiter für sein Handeln einsteht und die Verantwortung sowie Konsequenzen dafür übernimmt, wächst nicht nur der Mitarbeiter selbst, sondern wirkt sich dies auf alle anderen im Team stärkend aus.

Durch die eigene Persönlichkeit als Führungskraft überzeugen

Um mit der eigenen Persönlichkeit führen zu können,
ist es wichtig, zunächst das Selbst-Bewusstsein und das Selbst-Vertrauen zu stärken. Nur wer Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit hat und weiß, dass er alle herausfordernden Situationen meistern wird, kann auch seine Mitarbeiter überzeugen.

Damit wählt das Coaching für Führungskräfte einen neuen und modernen Ansatz. Früher erfuhr die Führungskraft durch das Coaching, wie sie autoritär ihren Willen durchsetzen konnte. Dies ist heute überholt. Im Einzelcoaching für Führungskräfte entwickelst du  Intuition und Resilienz, um auch in schwierigen und belastenden Situationen souverän und gelassen reagieren zu können. 

Business-Vlogger
Geschäftsfrau

Vertrauen und Selbstführung

Vertraue in die Fähigkeiten und Potentiale deiner Mitarbeiter und fördere deren Entwicklung.

Wenn Mitarbeiter sich darauf verlassen können, dass du als Führungskraft berechenbar handelst, sind sie auch bereit, Eigenverantwortung anzunehmen und mit Offenheit Fehler oder Probleme zu kommunizieren.

Vertrauen ist einer der wesentlichen Faktoren für Zusammenarbeit und Erfolg.

Agile Führung

Als wahrhaftige, authentische und bewusste Führungskraft nimmst du nicht mehr die Rolle des einsamen Entscheiders ein. Du bist Moderator und Mentor und führst dein Team mit Gelassenheit, Souveränität und Wertschätzung. Es fällt dir leicht, zu vertrauen und Verantwortung zu delegieren.

Dabei förderst du Kommunikation und Motivation und wirkst stärkend, wertschätzend, beratend und koordinierend. So flexibel, wie es der jeweilige Prozess benötigt, um erfolgreich zu sein.

Bach.png
Anke_Peters-Master_Coach_edited.jpg

Melde dich noch heute zu einem Coaching an

Das Führungskräfte Coaching bietet dir gute Chancen, deine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Wir informieren dich gerne persönlich über die Chancen, die dir ein Einzelcoaching für Führungskräfte bietet.

Wichtig ist dabei die Bereitschaft, dich auf Neues einzulassen. Viele Führungskräfte motivieren ihre Mitarbeiter nach längst überholten Methoden und wundern sich, dass sie keinen Erfolg mehr haben.

Das kann schon morgen der Vergangenheit angehören. Du lernst durch die Führungskräfteentwicklung im Coaching, dass die Mitarbeiterführung ohne Druck erfolgen kann und gleichzeitig noch mehr Spaß macht. Es erwartet dich ein spannendes Abenteuer.

Mache noch heute den ersten Schritt und beginne mit einem Coaching, das deine Ansichten über Führung grundsätzlich ändern wird!

Hier dein Coaching anfragen.

Situations-Check

Du gewinnst neue Klarheit und erkennst, was deine nächsten Schritte sind.

Buche dir einen kostenfreien Situations-Check
zu deiner privaten und/oder beruflichen Situation.

icf-member-badge.png
QRC_Qualitätsring_Coaching_Beratung.jpeg
QRC-CCE-Siegel.png
Emotion_coach_2023.jpg
bottom of page