Was ich in letzter Zeit im Coaching bemerkte ist,...


Perfektionismus transformieren und mehr Souveränität und Leichtigkeit in Führung erleben.

...dass sich gerade viele Menschen aus ihrer selbst limitierenden Zone des #Perfektionsimus bewegen.


Und das ist um so erstaunlicher, weil Perfektionismus oft, vor allem Führungskräften, inneren und äußeren Halt gibt.


Ja, sie leiden oft darunter, denn Perfektionismus kann in Zeiten dynamischer Veränderung eine echte #Entwicklungsbremse sein.


Ich will jetzt nicht darauf eingehen, was das alles bedeutet. Doch möchte ich Dir #Mut machen, dass es möglich ist, Deinen Perfektionismus abzulegen und in mehr innere #Freiheit und #Leichtigkeit zu kommen.


Du fragst jetzt sicher, wie das gehen soll?


Ganz einfach, Du entscheidest Dich zuerst, dass Du

ab sofort glauben willst, dass Du #LOSLASSEN kannst und ins #VERTRAUEN gehst.


Beides wird Dir bereits große ERLEICHTERUNG bringen.


Und es gibt noch ein starke Möglichkeit zur Transformation.


Aktiviere (wieder) Dein inneres Wissen, Dein Ur-Vertrauen, Deine #KREATIVITÄT, Deine #INTUITION.


Du wirst erleben, wie Du mit mehr Leichtigkeit und besseren Ergebnissen Deine Führung souverän gestaltest.


Warte nicht länger und gehe in neue Möglichkeits-Räume. Diese Zeit hat die Kraft der Erneuerung,

im Innen und Außen.


Folge Deiner Intuition und mache den ersten Schritt.


Buche Dir ein Inspirations-Gespräch mit mir und lass uns gemeinsam schauen, was jetzt für Dich der nächste Schritt hin zu neuen Möglichkeiten ist.


Du findest den Link im Kommentarfeld.


Herzlichst Anke Peters


#bueffelfishcoaching

#bueffelfishcoachingakademie

#dastunwasduliebst

#herzinführung



14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen